Beratung für kontinuierliche Verbesserung Lean 4.0
oder E-Kaizen

Wir optimieren Ihre Lieferkette von der Bestellung bis zur Bezahlung

Benötigen Sie Unterstützung? Wenden Sie sich schriftlich oder telefonisch an unser Expertenteam.

E-Kaizen: kontinuierliche Verbesserung in digitalen Umgebungen: Der Erfolg von Konzepten der kontinuierlichen Verbesserung (Kaizen, 5S, Lean, PDCA oder Six-Sigma) gründet sich darauf, dass sich die Verbesserungen nachweislich stärker auswirken als die Kosten zu ihrer Einführung. Oft ist es schwierig, Ursache und Wirkung einer Maßnahme zur kontinuierlichen Verbesserung nachzuweisen. Unser System zur kontinuierlichen Verbesserung basiert auf den Verfahren E-Kaizen oder Lean 4.0. Damit können Sie an einer digitalen Plattform Maßnahmen durchführen, und alle Mitarbeiter tragen zu den Verbesserungen bei. Und das Wichtigste: Sie können Ursache-Wirkung-Zusammenhänge aufzeigen und erfahren die tatsächlichen Auswirkungen Ihrer Verbesserungsmaßnahmen auf Rentabilität und Qualität.

Fordern Sie weitere Informationen über unsere Beratung zu E-Kaizen zur kontinuierlichen Verbesserung in digitalen Umgebungen an.

Kaizen Lean oder Six Sigma: Welches Verfahren eignet sich für mich am besten?

Bei LIS Solutions entwickeln wir Projekte zur Prozessoptimierung mit den auf dem Markt gängigsten Verfahren und stellen die digitalen Komponenten bereit. Wir setzen auf digitale Kaizen Corners (oder 5S-Zonen): Dort „spielen“ die Mitarbeiter mit Daten und vollziehen nach, wie sich die Verbesserungsmaßnahmen auf die Produktion und Logistik auswirken. Wir schaffen so genannte „Digital Corners“ – technologische „Oasen“, die den Mitarbeitern als Treffpunkt dienen.

Diese „Digital Corners“ sind echte „Zufluchtsorte“: Dort diskutiert man nicht über Eindrücke, was funktioniert, sondern prüft und beurteilt die Qualität mathematisch anhand über 25 Leistungskennzahlen.

Die digitale Welt und der PDCA-Zyklus verschmelzen in unserem E-Kaizen-Konzept und nutzen das jeweils Beste beider Ansätze zur kontinuierlichen Verbesserung.

Implementierung eines Lean 4.0- oder E-Kaizen-Systems

Die Entwicklung dieser Art von Projekten erfolgt in vier Phasen:

Beurteilung des aktuellen Qualitätssystems
Wir müssen herausfinden, was bisher getan wurde, um unser Tool vollständig an Ihre Umgebung anzupassen.

Ein Workshop, um dem Team das neue Konzept zu erläutern
Die kontinuierliche Verbesserung (digital oder nicht digital) basiert auf der Einbindung der Mitarbeiter. Durch eine gute Erklärung der E-Kaizen-Philosophie erreichen Sie, dass sich Ihr Team als Teil dieser Revolution fühlt. In diesem Sinne ist eine entsprechende Betreuung entscheidend.

Installation visueller Medien
Das 4-S-Konzept der 5S-Methodologie misst der visuellen Kontrolle eine große Bedeutung bei. Daher gilt es, „Digital Corners“ mit großen Bildschirmen bereitzustellen und die Fortschritte in Qualität und Leistung dort zu erläutern.

Einen digitalen Kontrollturm für die Qualitätskontrolle erstellen
Das Konzept der „Gamification“ bestärkt die Mitarbeiter darin, in einem Wettbewerbsumfeld mitzuwirken und die Beziehung Unternehmen-Mitarbeiter zu verbessern.

Copy link
Powered by Social Snap